Willkommen!
Urlaub Dorum 2007
Weihnachten 2007
1. Geburtstag
Tomke
Gästebuch
Impressum


Besucher
 

Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Mein Name ist Tomke und ich freue mich, dass du vorbeischaust.
:)

Lass Dir ruhig Zeit beim Stöbern und schau Dir alles genau an.


DJ Tomke

ezember Was bisher geschah!

Oktober 2007:

Startschuss! Der erste Ebtwurf ist fertig und die Seite ist in ihrer Rohform veröffentlicht.


November 2007:

4. November:     Mein erstes Video wird auf der Seite veröffentlicht! (Alle die gerne ein Aotogramm von einem zukünftigen Hollywoodstar haben möchten, muß ich noch ein wenig vertrösten. Leider habe ich noch keine Autogrammkarten)
11. November:   Ich plane einen Adventskalender mit vielen kleinen Überraschungen für euch alle. Noch ist er nicht wirklich ansehnlich, aber wartet mal ab!
28. November:   Es tut sich wieder was. In der Zwischenzeit sind wir aus dem Urlaub zurück und ich bin jetzt Weltmeister im Kurzstreckenkrabbeln! Mama und Papa kommen schon kaum mehr hinterher. Heute habe ich einige erste Bilder von unserem Urlaub für euch zusammengestellt. Ihr findet sie in der Rubrik "Urlaub Dorum 2007". Der Adventskalender hat jetzt auch sein provisorisches Stadium hinter sich. Pünktlich ab dem ersten Dezember öffnet er seine Türchen für euch.

Dezember 2007:
24. Dezember: Es ist Heiligabend und wir haben gerade die Bescherung hinter uns gebracht und gehen nun in den gemütlihen Teil des Abends über. (das heißt für mich, das es so langsam aber Sicher ins Bett geht. Mama und Papa machen jetzt gleich noch Raclette, schade das das noch nichts für mich ist. Also bleibt mir für heute nichts weiter, als euch allen Frohe Weihnachten zu wünshen!

April 2008:
07. April: DaDaDa! Endlich gibt es mal wieder neuigkeiten von mir. Gestern war mein 1. Geburtstag. Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt war das völlig überraschend für mich. Ich habe es jedoch schon gleich morgens gemerkt, das der Tag etwas besonderes ist. Zum Frühstück gabe es etwas komisches. Papa hat ständig von  Möhrenkuchen gefaselt. Ich fand das komische Brot aber lecker. Am nachmittag gab es dann viel Trubel.
Fast die komplette Verwandschaft war da und wir haben mächtig gefeiert. Ich möchte mich auf diesem Wege auch noch einmal bei allen für die vielen Geschenke bedanken.  Ich werde sie die Tage sicherlich alle ausprobieren.

 



Tomke Fynn Büttner